FANDOM


Prinzessin Ruto ist die Tocher von König Zora damit auch dessen Nachfolgerin.
In Ocarina of Time hat sie ihren ersten und bisher einzigen Auftritt in der .Link begegnet Prinzessin Ruto zuerst als Kind bei Lord Jabu-Jabus Bauch. Sie ist die Pflegerin des Heiligen, als sie ihn jedoch füttern will, verschluckt der Heilge sie. Link rettet sie schließlich und erhält zum Dank (und zur Verlobung, denn Ruto verliebt sich sogleich in ihn) den Zora-Saphir, einer der drei Heiligen Steine

.
Datei:Ruto jung Screenshot.jpg





Datei:Junge Ruto.jpg








Danach trifft Link Ruto erst wieder im Wassertempel. Genau so wie Link erwachsen wurde, ist auch Ruto zu einer Frau geworden und ist empört von Link, dass dieser sie sieben Jahre im Stich gelassen hat.

Nachdem Link den Wassertempel erfolgreich abgeschlossen hat, stellt sich heraus, dass Ruto die Weise des Wassers ist und schließlich in die Halle der Weisen aufgenommen wird. Sie überträgt Link das Amulett des Wassers und somit auch ihre Kraft.



Ruto als Person Bearbeiten

Datei:Ruto Erwachsen.jpg

Prinzessin Ruto ist eine Frau, die lieber alleine ist. Das zeigt sich besonders, da sie niemanden erzählt, was sich in Lord Jabu-Jabus Bauch abspielt. Link weiht sie nur ein, weil sie glaubt, dass er ihr vielleicht helfen kann.


Ruto hat ein äußerst exzentrisches Gemüt. Dies erkennt man leicht daran, dass sie von Links Rettung nicht sonderlich erfreut ist. Sie will ihn sogar verscheuchen und verlangt von ihm sie zu tragen. Dies zeigt ihre Überheblichkeit und ihre kindliche und prinzessinenhafte Arroganz. Link scheint bei all dem nur den heiligen Stein im Auge zu haben und lässt sich von ihr nicht sonderlich beeindrucken. Die Beziehung zu ihrem Vater, dem König der Zora, scheint eher schlecht zu stehen, da sie in ihrer Flaschenpost ausdrücklich schreibt: "PS: Sag's bloß nicht meinem Daddy!"
Ihre Mutter scheint sie sehr zu lieben, da der kostbare Stein (Zora-Saphir), den ihre Mutter ihr vor ihrem Tod anvertraute, von Ruto sorgfältig gepflegt und behütet wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki