FANDOM


Ordon ist das Startgebiet in Twilight Princess. Es ist ein Hirtendorf am Waldrand, durch das ein Bach fließt und an dem eine Weide angrenzt. Link ist Hirte in Ordon; er treibt mit seinem Pferd die Ziegen in den Stall.

Zu Anfang des Spiels ist es Links Aufgabe, einzelnen Bewohnern des Dorfes bei unterschiedlichen Problemen zu helfen, sei es, eine streunende Katze zu finden oder verlorengegangene Sachen wiederzubekommen. Ursprünglich sollte die Dauer dieser Einführungsphase nicht so lange dauern, aber Shigeru Miyamoto wies an, daraus drei Tage zu machen, damit auch jeder Spieler mit der Wiimote eingeübt sei.[1]

Trivia Bearbeiten

  • In der Demo von 2005 (Gamecube) hieß Ordon noch Toaru.[2]

Links Bearbeiten

  1. http://www.nintendo.com/wii/what/iwataasks/volume-5/part-2
  2. http://www.youtube.com/watch?v=DbSH6PWw6yg&hl=de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki