FANDOM


Naboru war eine Diebin vom Stamm der Gerudos. Anders als die anderen Gerudos in "Ocarina of Time" war sie Ganondorf nicht Treu. Zum ersten Mal begegnete Link Naboru als Kind im Geistertempel wo sie Link anvertraute, dass sie etwas gegen Ganondorf und seine Lakeien tun wollte. Dafür sollte Link für sie die Krafthandschuhe aus dem Geistertempel klauen doch kaum hatte Link sie musste er auch schon mit ansehen wie Naboru von Koume und Kotake den Twinrova in ein dunkeles Loch kreperiert wurde. Sieben Jahre später entpuppte Naboru sich als Weise der Geister und übergab Link das Amulett der Geister.