FANDOM


Vorlage:Unvollständig Gohma ist der Name von einem bestimmten Endgegner, welcher seit dem ersten Spiel in verschiedenen Inkarnationen immer wieder in der Reihe auftaucht. Es handelt sich in der Regel um ein spinnen-/krabbenartiges Wesen, dessen Schwachstelle sein einzelnes, großes Auge ist.

Ocarina of Time Bearbeiten

Datei:Gohma OoT Artwork.jpg

Gohma ist der Endgegner vom ersten Dungeon in The Legend of Zelda: Ocarina of Time, dem Inneren des Deku-Baums. In diesem Spiel ist Gohma ein zweibeiniges Insekt; statt Hinterläufen hat es eine Art Schlauch, auf den es sich stützt (siehe Bild). Über seinem Auge befinden sich links und rechts noch zwei Greifarme, die jedoch nicht zur Verwendung kommen.

Zu Beginn hängt Gohma an der Decke des Raumes. Erst wenn Link direkt in ihr einziges Auge blickt, lässt sie sich fallen, und beginnt ihn anzugreifen. Link sollte jetzt mit der Feen-Schleuder auf ihr Auge schießen, oder sie mit einer Dekunuss betäuben und dann mit dem Schwert attackieren. Nach einiger Zeit wird sie sich zurückziehen und wieder an die Decke klettern. Dort legt sie einige Eier, aus denen Gohma-Babys schlüpfen, sofern man sie nicht rechtzeitig zerstört. Irgendwann sollte sie wieder ihr Auge offenbaren. Jetzt bietet sie erneut die Gelegenheit für Link mit der Feen-Schleuder anzugreifen. Sie wird herabstürzen und wieder anfällig gegen sein Schwert werden. Nach einigen Versuchen sollte sie besiegt sein und einen Herzcontainer offenbaren.

Trivia Bearbeiten

  • In der ersten Version des Spiels friert das Spiel ein, wenn Gohma mit einer Dekunuss betäubt wird. Dies macht den Kampf zwar etwas schwieriger, da man nur die Feen-Schleuder benutzen kann, um sie zu betäuben, jedoch ist es nicht unmöglich. Der Fehler wurde in den späteren Versionen behoben.


en:Gohma es:Gohma no:Gohma

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki