FANDOM


Die Gleitstiefel befinden sich im Schattentempel in The Legend of Zelda: Ocarina of Time, wo sie von einem Hirnsauger bewacht werden. Ohne sie kann der Schattentempel nicht bewältigt werden.

Funktion Bearbeiten

Die Gleitstiefel ermöglichen Link, die Schwerkraft kurzzeitig zu überwinden, und über Abgründe und gar Wasser zu gleiten. Er kann nun an Orte gelangen, welche für einen einfachen Sprung zu weit weg waren. Auf dem Boden rutscht Link umher, als stünde er auf Eis.

Wie bereits oben beschrieben, ist die Wirkung der Stiefel begrenzt. Nach wenigen Augenblicken stürzt unser Held wieder auf den Boden der Tatsachen. Eine Ausnahme ist Wüstensand, auf dem Link mit den Gleitstiefeln nie versinkt.

Anmerkung Bearbeiten

Um den Endgegner Bongo Bongo zu vernichten, werden die Gleitstiefel nicht benötigt. Allerdings wird man bei seinen Trommelattacken nicht in die Luft befördert, wenn man sie trägt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki