FANDOM


Die Sieben Weisen kommen im Spiel The Legend of Zelda: Ocarina of Time vor. Sechs davon sind die Wächter der Tempel, die überall in Hyrule verstreut sind.
Eine Weise, die Weise des Waldes, kennt Link schon aus dem Kindesalter her. Es ist seine Kokiri-Freundin Salia, die als einzige Link als Freund und Mitmensch betrachtete.
Der Weise des Feuers ist das Goronenoberhaupt Darunia. In einem früheren Abschnitt des Spieles befreite Link die Dodongos Höhle von den monströsen Kreaturen die darin hausten, damit die Goronen wieder ihre Felsen daraus beziehen können. Als Gegenleistung erhielt Link den heiligen Stein des Feuers von Darunia. Seit diesem Augenblick betrachtete Darunia Link als Blutsbruder.
Die Weise des Wassers ist Prinzessin Ruto. Auch sie kennt Link schon aus dem Kindesalter her, als er sie aus Jabu-Jabus Bauch befreite. Als Gegenleistung und gleichzeitig Eheversprechen, schenkte Ruto Link den heiligen Stein des Wassers, den Zora-Saphir.
Die Weise der Schatten ist Impa. Sie ist eine Shiekah und war lange Zeit die Leibwächterin und das Kindermädchen von Zelda. Sie tat alles um Zeldas Wohl zu gewehrleisten. Außerdem lehrte sie Link Zeldas Wiegenlied, ein Lied, dessen Noten mystische Kräfte haben.
Die Weise der Geister ist Naboru. Sie war das das Oberhaupt der Gerudos, erkannte aber ihren Herrscher Ganondorf nie als diesen an. Außerdem ist sie als Gerudo eine ausgezeichnete Kämpferin und gerissene Diebin.
Der Weise des Lichts ist Rauru. Er war der erste Weise, der sich als dieser zu erkennen gab, den Link in seinem Abenteuer begegnet ist. Von ihm erhielt Link den Auftrag, die Flüche der Tempel zu nehmen und die restlichen Weisen zu erwecken.
Die letzte Weise ist Zelda. Sie trägt im Gegensatz zu den anderen keinen bestimmten Titel und ist auch keine Wächterin, ihr ist es vorbestimmt, über allen zu stehen. In der Zitadelle der Zeit gab sich Zelda zum ersten Mal als eine der Weisen zu erkennen, nachdem Link alle anderen Weisen befreit hatte und sie übergab Link die Lichtpfeile. Kurz darauf wurde sie dann aber von Ganondorf entführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki